Wikipedia – Geschichten aus Wikihausen #07: „Gladio: Field-Manual 30-31b“

Groteske postfaktische Inhalte aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler ————————————————————– Inhalt: Im Artikel Gladio und im Artikel „Stay Behind Organisation“ wird die Echtheit des wichtigen Dokumentes „Field-Manual 30-31b“ bezweifelt und alle, die die Echtheit bestätigen lächerlich gemacht, u.a. auch Daniele Ganser. Vorangetrieben wird dies maßgeblich z.B. von Kopilot, der hier wichtige weiterlesen…

Wikipedia – Neues aus Wikihausen- Breaking News: „Wer ist Philip Cross?“

Wer ist Philip Cross? Im englischen Sprachraum beginnt man jetzt zu erkennen, dass dort etwas nicht in Ordnung ist. Es werden dabei die gleichen Phänomene erkannt, die wir schon seit nunmehr drei Jahren beschreiben, nämlich, dass die transatlantische Sichtweise durch Editoren in der Wikipedia verankert wird. Treibende Kräfte sind dabei der Blog von Craig Murray weiterlesen…

Wikipedia – Geschichten aus Wikihausen mit Dirk Pohlmann #05: „Gladio“

Am 21.05.2018 veröffentlicht Filmstart für YouTube am 23.05.18 Weitere Folgen alle zwei Wochen. Inhalt: Der Wikipediaartikel zum Thema Gladio enthält nur noch fragmentarische und bruchstückhafte Informationen zum Thema Gladio und Staatsterrorismus. Maßgeblich an dieser Entwicklung beteiligt ist der Wikipediaautor Kopilot, der mehr als 80.000 Buchstaben aus dem Artikel löschte. So wurden u.a. berechtigte Querverweise von weiterlesen…

Wikipedia – Geschichten aus Wikihausen mit Dirk Pohlmann #04: „Hasbara, ACT.il, Unit 8200, CAMERA“

Filmstart für YouTube am 02.05.18 Weitere Folgen alle zwei Wochen. Inhalt: Massenhaft propagandistisch auftretende Autoren setzen ihre einseitige Meinung im Internet bezüglich des Nah-Ost Konflikts durch. Funktionäre und Politiker im israelischen Staats- und Militärapparat betrachten dieses Vorgehen als wichtigen Meinungskampf. Was als Meinungsdiskurs in Zeitungen, Internetforen, sozialen Medien, etc. durchaus sinnvoll und wichtig ist, schafft weiterlesen…

Wikipedia – Geschichten aus Wikihausen #03 mit Dirk Pohlmann: „Fehlende Äquidistanz“

Filmstart für YouTube am 18.04.18 Weitere Folgen alle zwei Wochen. Inhalt: Der Wikipediaartikel zu Gabriele Krone-Schmalz weist einige Auffälligkeiten auf, die eindeutig auf eine pro-transatlantische Ausrichtung der Wikipediaautoren schließen lassen. Die Wikipedia-Autoren haben selektiv ausschließlich negative Rezensionen zu den Buchveröffentlichungen von Frau Krone-Schmalz zusammengesucht. Das ist für eine „neutrales“ Lexikon nicht statthaft. Diese Quellenauswahl in weiterlesen…

Wikipedia – Geschichten aus Wikihausen #2 mit Dirk Pohlmann: „Kopilot übernehmen Sie“

  Haben Sie den Film „die dunkle Seite der Wikipedia“ gesehen? Dann wissen Sie noch nichts davon, dass in der Wikipedia etwas nicht stimmt? Die Wikipedia ist nicht das, was sie zu sein scheint. Es ist kein Lexikon. Es ist ein Scheinlexikon. Eine Meinungsmanipulationsmaschine. Das Pseudolexikon wird schon seit jahren von einer kleinen Gruppe von weiterlesen…

Wikipedia – Geschichten aus Wikihausen #01: „Von der Stasi zur Menschenrechtsaktivistin“

Für Human Connection exklusiv vorab veröffentlicht am 18.03.18. Startseite Filmstart für YouTube am 21.03.18 Weitere Folgen alle zwei Wochen. Haben Sie den Film „die dunkle Seite der Wikipedia“ gesehen? Dann wissen Sie noch nichts davon, dass in der Wikipedia etwas nicht stimmt? Die Wikipedia ist nicht das, was sie zu sein scheint. Es ist kein weiterlesen…

Dokumentarfilm: Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien

In der Wikipedia gibt es totalitäre bzw. mafiöse Sozialstrukturen, die in Teilen der Online- Enzyklopädie eine sachliche Diskussion bzw. Editierung von Artikeln unmöglich machen. Besonders in politischen und sozialwissenschaftlichen Themenfeldern agieren einige besonders problematische Sichter und Administratoren. Im Film „die dunkle Seite der Wikipedia“, welcher auf Youtube.de frei verfügbar ist, konnten wir am Beispiel des weiterlesen…