41 Terz! – Verlustbehaftete Codierung und Kompression von Audiodaten

Heute zu Gast bei Terz! ist wieder einmal Robert Sigmuntowski aus Berlin. Seines Zeichens Gymnasiallehrer für die Fächer Kunst und Musik.

Wir unterhalten uns in der Sendung 41 sehr ausführlich über sogenannte CODECs.
Das sind Codier/Decodieralgorithmen. Bekannte Vertreter dazu sind für den Bereich Audio und Musik MP3 und Ogg Vorbis. Neu hinzugekommen ist nunmehr das Format Opus.

Zusätzlich streifen wir auch den nicht verlustbehafteten CODEC FLAC. Wir diskutieren ausführlich folgende Fragen: Welche Auswirkungen auf unser ästhetisches Empfinden haben verlustbehaftet codierte Musikstücke? Welche psychoakustischen Phänomene liegen dem MP3 Format zu Grunde? Viel Spaß beim Hören!

2 thoughts on “41 Terz! – Verlustbehaftete Codierung und Kompression von Audiodaten”

  1. Schöne Sendung für zwischendurch. So mehr konnte ich neben meiner Büroarbeit hier nicht live hören. Gutes Nächtle. P.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.